Ultraschalluntersuchungen

 

Nach den Mutterschaftsrichtlinien sind mindestens 3 Ultraschalluntersuchungen vorgesehen.

 

Zusätzlich empfehlen wir das Erst-Trimester- Screening 12 bis 14 Schwangerschaftswochen.

 

Anhand der Nackentransparenz erfolgt eine Risikoeinschätzung für das Down-Syndrom. Bestimmte Fehlbildungen oder Hinweise auf Fehlbildungen können bereits erkannt werden, z.B. eine Fehlbildungen des Gehirns, des Herzens, der Bauchdecken oder der Extremitäten.

 

Feindiagnostik 20 bis 22 Schwangerschaftswochen

 

Das Ungeborene wird nochmals genau vermessen, um ein unzureichendes Wachstum auszuschließen. Die Organe lassen sich gut sehen und detailliert beurteilen und z.B. Herzfehler ausschließen, Fehlbildungen erkennen, die Fruchtwassermenge sowie Lage und Struktur der Plazenta beurteilen und die kindliche Lage feststellen.

 

Weitere Verfahren der Pränataldiagnostik

 

Bei der Chorionzottenbiopsie werden kleine Gewebsteilchender Plazenta entnommen. Dabei wird eine dünne Kanüle unter Ultraschallkontrolle gezielt durch die mütterliche Bauchdecke eingeführt.

 

Ähnlich geht man bei der Fruchtwasserentnahme vor, der Amniozentese. mit diesen Methoden können sehr früh Chromosomenstörungen entdeckt werden.

 

Kardiotokographie (CTG)


Die Registrierung des kindlichen Herzschlages (Kardiographie) zusammen mit der Aufzeichnung der Wehentätigkeit (Tokographie) wird im letzten Schwangerschaftsdrittel durchgeführt. Die Zahl der Schläge pro Minute (Herzfrequenz) und das feine Muster der Aufzeichnungen sind ein empfindlicher Maßstab für das Wohlergehen des Kindes. Gegen Ende der Schwangerschaft wird die Kardiotokographie immer wichtiger und schließlich ist sie die bedeutendste Überwachungsmethode während der Geburt.

 

Lesen Sie weiter: Ratschläge für Ihr persönliches Wohlergehen

Unser Leistungsspektrum

  • 1
  • 2

Kontakt

Praxis für Frauen- und Familien Gesundheit
Medizinisches Versorgungszentrum Schütte GbR
Küchenstraße 10
38100 Braunschweig

Telefon: 0531 / 44 04 1

Fax: 0531 / 44 04 2

email: info@mvz-schuette.de

Unsere Sprechzeiten

Montag   8:00 - 12:00 Uhr  16:00-18:00 Uhr
Dienstag  

8:00 - 12:00 Uhr  16:00-18:00 Uhr

Mittwoch   8:00 - 14:00 Uhr
Donnerstag   8:00 - 12:00 Uhr  14:00-18:00 Uhr
Freitag   8:00 - 12:00 Uhr