Tips und Vorschläge für Ihr Wohlbefinden

 

Ödeme

 

Leichte Schwellungen an den Füßen kann man durch Bewegung, Massage und Stützstrümpfe mindern. Kochsalz hat keinen Einfluss darauf, weder viel, noch wenig. Wenn aber Ödeme an anderen Körperteilen auftreten, können Sie ein Krankheitszeichen sein, deren Ursachen abgeklärt werden müssen.

 

Medikamente

 

In der Frühschwangerschaft ist das Risiko für eine Beeinträchtigung des Embryos durch falsche Medikamente am größten. Wir suchen die Medikamente für Sie aus, die Ihrem Kind nicht schaden.

 

Allgemeine Körperpflege

 

Bei Neigung zu Krampfadern empfiehlt sich als Thromboseprophylaxe das Tragen von Kompressionsstrumpfhosen, am besten in Kombination mit Bewegung. Diese Maßnahmen helfen auch gegen niedrigen Blutdruck.

 

Zur Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen (Striae) Massieren von Bauch, Oberschenkeln und Brust mit Öl, z.B. Sonnenblumen- oder Olivenöl (die Brustwarze aussparen). Eine besondere Pflege der Brustwarzen ist nicht nötig. Es empfiehlt sich, sie einmal täglich mit klarem Wasser ohne Seife zu waschen.

 

Sport

 

Sport und Bewegung sind günstig für die Schwangerschaft. Wenn Sie an Sport gewöhnt sind, können Sie weitermachen, sonst sollten Sie sich täglich einen vergnüglichen Sport leisten: Laufen, spazieren gehen, radfahren, schwimmen.

 

Reisen

 

Gegen Reisen ist prinzipiell nichts einzuwenden, wenn Sie Stress und unnötige Risiken vermeiden.

 

Lesen Sie auf der folgenden Seite, was Sie während der Schwangerschaft unbedingt vermeiden sollten.

Unser Leistungsspektrum

  • 1
  • 2

Kontakt

Praxis für Frauen- und Familien Gesundheit
Medizinisches Versorgungszentrum Schütte GbR
Küchenstraße 10
38100 Braunschweig

Telefon: 0531 / 44 04 1

Fax: 0531 / 44 04 2

email: info@mvz-schuette.de

Unsere Sprechzeiten

Montag   8:00 - 12:00 Uhr  16:00-18:00 Uhr
Dienstag  

8:00 - 12:00 Uhr  16:00-18:00 Uhr

Mittwoch   8:00 - 14:00 Uhr
Donnerstag   8:00 - 12:00 Uhr  14:00-18:00 Uhr
Freitag   8:00 - 12:00 Uhr